Kia EV9: Mit neuem Stromer-SUV schon heute unterwegs in die Auto-Welt von morgen

  • Kias neues Marken-Flaggschiff setzt Maßstäbe bei Technik und Komfort
  • Stylisches Elektro-SUV mit sechs oder sieben Sitzen
  • Ultraschnelles Laden mit 800-Volt-Technologie
  • Reichweite von bis zu 541 Kilometern (nach WLTP)

Der neue Kia EV9 fasziniert und elektrisiert im Wortsinne. Er ist nicht nur das neue Flaggschiff, sondern auch erster dreireihiger Elektro-SUV der Marke. Das Design ist stylisch und futuristisch zugleich, Technik, Komfort und Ausstattung sind bemerkenswert. Bereits in der zweiten Jahreshälfte feiert der hochentwickelte und technologisch zukunftsweisende Stromer sein Hamburg-Debüt. Schon jetzt gibt es bei Tecius & Reimers Automobile in der Holsteiner Chaussee 172 (Schnelsen) alle wichtigen Informationen zum Verkaufsstart des neuen Kia EV9 aus erster Hand.

Kia EV9 setzt Maßstäbe bei Stromer-SUVs, Upgrades über Connect-Store

Mit seinem neuen Marken-Flaggschiff schielt der ambitionierte südkoreanische Mobilitätsdienstleister nun auch ganz unverhohlen in Richtung Premium und bietet ein bemerkenswertes Niveau bei Komfort, Platz, Zugänglichkeit und Technik. Der EV9 ist auch der erste Kia, der sich über den Kia-Connect-Store upgraden lässt. Dadurch können die Kunden ihr Fahrzeug um zusätzliche Funktionen erweitern und personalisieren sowie aktualisieren.

Kia EV9: Mit neuem Stromer-SUV schon heute unterwegs in die Auto-Welt von morgen
Imposant: das neue Markenflaggschiff Kia EV9, Fotos: T&R

Elektro-Flaggschiff kann sogar auch als Stromquelle fungieren

Der neue EV9 steht auf der Kia-Elektroplattform E-GMP (Electric Global Modular Platform). Zudem basiert der Vorzeigestromer auf einem ganzheitlichen Elektrifizierungsansatz, d. h. er kann nicht nur von A nach B fahren, sondern noch viel mehr. Laut Hersteller kann der EV9 auch als Stromquelle fungieren, elektrische Geräte betreiben, andere Elektrofahrzeuge aufladen und sogar ein Haus mit Strom versorgen. Den notwendigen Saft besorgt sich der Stromer-SUV über seine fortschrittliche 800-Volt-Technologie. Damit ist an entsprechenden Schnellladestationen ultraschnelles Laden möglich. So kann nach Kia-Angaben in nur 15 Minuten Strom für bis zu 239 Kilometer Reichweite nachgezapft werden. Die Reichweite beträgt gemäß WLTP-Messzyklus bis zu 541 Kilometer.

EV9 geräumigster Kia bisher, verstärkter Einsatz umweltfreundlicher Materialien

Durch die Fahrzeuglänge von 5,01 Meter, den üppigen Radstand von 3,10 Meter sowie den aufgrund der Elektrofahrzeug-Architektur völlig ebenen Boden bietet der Innenraum sämtlichen Insassen viel Platz und einen Lounge-ähnlichen Komfort in allen drei Sitzreihen. Für die zweite Reihe sind Sitze mit Entspannungs- oder Schwenkfunktion verfügbar. Letztere bietet die Möglichkeit, die Sitze im Stand um 90 Grad zur geöffneten Tür hin oder um 180 Grad in Richtung dritter Reihe zu drehen. Darüber hinaus setzt Kia speziell beim Interieur immer mehr umweltfreundliche Innenraummaterialien wie etwa Lederalternativen aus Bio Polyurethan (Bio-PU) ein. Dieses Material wird aus natürlichen Stoffen wie Mais und Rizinusöl gewonnen.

Reichlich Platz für Passagiere und Gepäck

So wie der Platz für die Insassen ist auch der Gepäckraum großzügig bemessen. Er fasst bei umgeklappter dritter Sitzreihe 828 Liter und bei aufrechter Position aller sieben bzw. sechs Sitze bis zu 333 Liter. Darüber hinaus verfügt der EV9 über etliche raffinierte Features, die das Reisen komfortabler und bequemer machen. Dazu gehören digitale Seitenspiegel, Türgriffe mit Flush-Funktion (die versenkten Türgriffe springen automatisch heraus), ein Panoramadisplay mit drei Bildschirmen und Entspannungssitze auch für die erste Reihe.

Heck- und Allradantrieb mit bis zu 200 km/h Spitze

Der EV9 wird mit Heck- oder Allradantrieb angeboten (RWD/AWD). Beide Versionen sind mit einem 99,8-kWh-Akku ausgestattet. Die RWD-Variante wird von einem Heckmotor mit 204 PS (150 kW)* angetrieben. Spitze: 185 km/h. Das Allradmodell verfügt über zwei E-Motoren mit 192 PS (141 kW)*. Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h.

Fahren auf Autonomie-Level 3 möglich

Dem Hersteller zufolge wird der neue EV9 sogar eines der ersten Fahrzeuge in Europa sein, das Fahren auf Autonomie-Level 3 ermöglichen wird. Hochautomatisiertes Fahren nach Level 3 bedeutet, dass das Auto für einen begrenzten Zeitraum bestimmte Fahraufgaben selbstständig und ohne menschlichen Eingriff bewältigen kann. Die Markteinführung in Deutschland ist für die zweite Jahreshälfte 2023 vorgesehen. Preise und Verbrauchsdaten wurden noch nicht kommuniziert*.

Kia EV9: Mit neuem Stromer-SUV schon heute unterwegs in die Auto-Welt von morgen
Digitales Cockpit mit etlichen Technik-Features wie z. B. dem neuen Display für die Klimaanlage, das mittig zwischen den beiden 31,2-cm-Bildschirmen (12,3 Zoll) platziert ist

Wir beraten Sie gern und halten attraktive sowie auf die eigenen Wünsche maßgeschneiderte Angebote bereit.

 

*
Energieverbrauchsangaben: Der Kia EV9 steht noch nicht zum Verkauf. Die Homologation und die Energieverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen unmittelbar vor der Markteinführung. Die vorläufigen Werte (WLTP, Stand: 5/23) für den Stromverbrauch kombiniert: 22,8 – 21,0 kWh, CO2: 0 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Stromverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraft­wagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist auch im Internet unter www.dat.de verfügbar.


Tecius & Reimers Automobile oHG

Holsteiner Chaussee 172-178
22457 Hamburg

Telefon: 040-5544990
Telefax: 040-55449988

E-Mail: Senden Sie uns eine E-Mail
 

Öffnungszeiten:

Verkauf Neu- und Gebrauchtfahrzeuge:

Mo. – Fr.: 8:00 – 18:30 Uhr
Sa.: 9:00 – 14:00 Uhr

Kundendienst:
Mo. - Fr.: 7:00 - 18:30 Uhr

Teile- und Zubehörverkauf:
Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Kernzeiten Autovermietung:
Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

Sonst nach Vereinbarung.

Der TÜV ist bei uns Montag bis Freitag für Sie im Haus. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Mazda Europa Service

24h national 0800 246 29 32
24 h international +49 89 55 98 72 14
Mo. - So.: 0:00 - 24:00 Uhr

Kia Europa Service

24 h national 0800 277 47 82
24 h international +49 89 76 76 54 24
Mo. - So.: 0:00 - 24:00 Uhr

Yamaha Europa Service über ADAC

24 h national 0180 222 22 22
24h international +49 89 22 22 22
Mo. - So.: 0:00 - 24:00 Uhr